Mann zeigt einer Auszubildenen die richtige Technik beim Druck

Ausbildung

Als langjähriger und erfahrener Ausbildungsbetrieb bieten wir dem Branchen-Nachwuchs gleich fünf verschiedene Ausbildungen an: Von der Werbetechnik und Mediengestaltung über den Offsetdruck und die Buchbinderei bis zur kaufmännischen Ausbildung.

Deine Zukunft beginnt bei Hodge

Gelernter Drucker, so hieß es früher einmal – doch längst haben sich verschiedene Fachdisziplinen innerhalb der Branche etabliert. Als Full-Service-Druckerei decken wir sie nicht nur alle ab, sondern bieten dem beruflichen Nachwuchs auch die entsprechenden Ausbildungen an. Und wer sich gut macht, wird natürlich gern von uns übernommen.

Mann betrachtet auf einem Bildschirm eine Vektordatei eines zu beklebenden Autos

Werbetechnik

Mit kreativen Ideen ganz groß rauskommen – das lernt man in der Werbetechnik Ausbildung Schilder, Fahnen, Beschriftungen, Leuchtreklamen oder Messeaufstellen sind weithin sichtbar und ein besonders abwechlungsreicher Bereich. Die Vielzahl der Möglichkeiten und Kundenwünsche verlangt reichlich technisches Know-How und ein gutes Einfühlungsvermögen.

MEDIEN­GESTALTUNG

Print-Produkte wie Flyer, Poster, Prospekte, Verpackungen oder Zeitschriften müssen attraktiv und gut lesbar am PC gestaltet werden. Die Mediengestaltung ist hier stets am Puls der Kunden; kommunikative Stärke im direkten& Kontakt gehört zur Grundausstattung. Ständige technische Weiterentwicklung und innovative Arbeitsweisen sorgen dafür, dass der Job nie langweilig wird.

OFFSETDRUCK

Eine Ausbildung zum Medientechnologen / zur Medientechnologin –bietet drei interessante Fachrichtungen: Siebdruck, Druckverarbeitung und Druck. Der Offsetdruck bietet eine Vielzahl spannender Arbeitsbereiche. Von der Auftragsvorbereitung am PC, dem Rüsten und Warten der Druckmaschinen, regelmäßigen Farb- und Qualitätskontrollen bis zu handwerklichen Prägearbeiten und Organisation.

Speisekarte von dem Bistro Anna Gosch

BUCHBINDEREI

Als Buchbinder/in gibst du Druckerzeugnissen den letzten Schliff. Dafür müssen beispielsweise die richtige Bindungsart für Format, Umfang und Papierart gewählt und die exakte Größe des Umschlags berechnet werden. Dafür stehen ganz unterschiedliche Maschinen zur Verfügung; je nach Auflage kann aber auch heute noch ganz traditionelle Handarbeit gefordert sein.

Ausbildung zum kaufmännischen Werbetexter

KAUFMÄNNISCH

Ohne den kaufmännischen Bereich einer Druckerei stehen alle Maschinen still! Denn erst einmal gibt es viel zu organisieren. Vom Papiereinkauf und Lagerhaltung oder dem Vorbereiten von Verträgen bis zur pünktlichen Auslieferung und der optimalen Vermarktung der fertigen Druckerzeugnisse. Und die eigene „Buch-Haltung“ gehört natürlich auch dazu.

Ansprechpartner
Andreas Rieper

T 04621 – 51 001
F 04621 – 51 003
M info@hodge.de